Männer und Frauen (65-85 Jahre) für AIDA-Studie gesucht

Sehr geehrte Studieninteressierte,

die Abteilung Ernährung und Gerontologie sucht für die AIDA*-Studie Männer und Frauen zwischen 65 und 85 Jahren. Mit dieser Studie möchten wir den Einfluss von verschiedenen Ernährungsmustern (eiweiß- oder kohlenhydratreich) und regelmäßiges körperliches Training auf die Muskulatur und das Immunsystem über einen Zeitraum von 8 Wochen bei älteren Erwachsenen untersuchen. Dabei stehen insbesondere Entzündungssignale des Immunsystems im Fokus.

* Vergleich anti-inflammatorischer Ernährungsstrategien auf Inflammation und Muskelfunktion bei älteren Erwachsenen

    Hintergrund der Studie

    Unter normalen Umständen helfen Entzündungssignale des Immunsystems beispielsweise bei der Abwehr von Krankheitserregern oder der Beseitigung von Fremdstoffen aus dem Gewebe. Im Alter kann es dazu kommen, dass diese Entzündungssignale jedoch auch unabhängig von einer Erkrankung langfristig erhöht sind. Dies wirkt sich möglicherweise negativ auf die Muskelmasse und Kraft im Alter aus. Sowohl die Ernährung als auch muskuläres Training könnten helfen, die negativen Entzündungsreaktionen zu verbessern. Diese Hypothese wollen wir anhand von verschiedenen Entzündungssignalen im Blut und standardisierten Muskelfunktionstests untersuchen.


    Geeignete Teilnehmerinnen und Teilnehmer

    Sie können an dieser Studie teilnehmen, wenn Sie motiviert sind, für 8 Wochen Ihre Ernährung zu verändern, ein individuelles Sportprogramm zu absolvieren und folgende Kriterien erfüllen:

    • Nichtraucher
    • Alter zwischen 65 und 85 Jahre
    • leichtes Übergewicht (Body Mass Index* zwischen 25 und 29,9)

    * Der Body Mass Index (BMI) berechnet sich wie folgt: Körpergewicht in kg geteilt durch die Körpergröße in Metern zum Quadrat (kg/m2). Beispiel: Bei einer Größe von 1,70 m und einem Gewicht von 75 kg beträgt der BMI 25,9.


    Ausschlusskriterien

    • schwere Lebensmittelunverträglichkeiten oder Allergien gegen Milchprodukte, Algen, Blutorangen oder Rosmarin
    • akute (tiefe Venen-) Thrombosen (Arterienverschlüsse)
    • Gallen-, Blasen- oder Nierensteine
    • Bandscheibenvorfälle
    • Epilepsie

    Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie unsicher sind, ob Sie an der Studie teilnehmen können. Die Kontaktdaten finden Sie am Ende der Anzeige.


    Studienablauf

    Vor Beginn der Studie werden Sie eingehend auf Eignung geprüft. Die Studie verläuft über insgesamt 8 Wochen und beinhaltet eine Eingangs- und eine Abschlussuntersuchung.

    Diese Untersuchungstage umfassen:

    • ein Aufklärungsgespräch
    • Blutanalysen
    • Gedächtnistests
    • Muskelkraft- und Leistungstests
    • Messungen zur Körperzusammensetzung und zum Energieumsatz
    • Fragen zur Entscheidungsfindung, Ernährung und körperlichen Aktivität.

    Wenn Sie sich am Tag der Eingangsuntersuchung als geeignet für die Studie erweisen, werden Sie computergeneriert und damit zufallsbasiert in eine der drei Studiengruppen eingeteilt. Zwischen Eingangs- und Abschlussuntersuchung befolgen Sie über 8 Wochen eine von drei Diäten und erhalten ein individuelles Sportprogramm mit sowohl wöchentlichen Vibrationstrainings (Galileo®) im Institut als auch Kraftübungen für zuhause. Dieses soll Ihre persönliche Fitness und Ihr Wohlbefinden steigern.

    Folgende drei Diätformen werden untersucht:

    • Diät 1: Ernährung nach den 10 Regeln der Deutschen Gesellschaft für Ernährung
    • Diät 2: Ernährung mit erhöhter Zufuhr an Eiweiß
    • Diät 3: Ernährung mit erhöhter Zufuhr an Eiweiß und Omega-3-Fettsäuren


    Persönliche Vorteile und Aufwandsentschädigung

    Für Ihre Mühe und den zeitlichen Aufwand erhalten Sie eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 20 Euro.

    Weiterhin bieten wir Ihnen kostenfrei:

    • Analyse Ihrer Blutwerte
    • Analyse Ihres Energieverbrauchs
    • Analyse Ihrer Körperzusammensetzung
    • wöchentliches Vibrationstraining mit Galileo®
    • Ernährungsberatung inkl. diätetische Lebensmittel

    Kontakt

    M. Sc. Ulrike Haß

    Abteilung Ernährung und Gerontologie

    Tel: +49 33 200 88 - 2646
    E-Mail: aida@dife.de


    Weitere Studien

    ChronoFast-Studie

    Zielgruppe: übergewichtige Frauen (18-70 Jahre) mit erhöhtem Risiko für Typ-2-Diabetes

    Forschungsfrage: Zu welcher Tageszeit wirkt sich 16:8-Intervallfasten am besten auf den Stoffwechsel aus?

    Studiendauer: 10 Wochen

    NutriAct-Familienstudie

    Zielgruppe: Paare sowie Geschwister des einen oder des anderen Partners im Alter von 50 bis 70 Jahren

    Forschungsfrage: Welche Faktoren prägen die Ernährung in der Familie?

    Studiendauer: Onlinebefragung über ca. 4 Monate

    LifeCog-Studie

    Zielgruppe: Männer (18-35 Jahre)

    Forschungsfrage: Wie wirken sich die Lebensstilfaktoren Ernährung, Bewegung und Schlaf auf das Entscheidungsverhalten und die Hirnaktivität aus?

    Studiendauer: 3 Wochen

    Olfaction-Studie

    Zielgruppe: heterosexuelle Paare (18-45 Jahre) in einer festen Beziehung

    Forschungsfrage: Wie wirkt sich der Körpergeruch der Partnerin auf das Entscheidungsverhalten und auf physiologische Prozesse des Partners aus?

    Studiendauer: ca. 3 Wochen

    FoodCue-Studie

    Zielgruppe: Männer und Frauen (18-35 Jahre)

    Forschungsfrage: Wie wirkt sich Hunger auf die Aktivität verschiedener Organe wie Magen, Herz, Haut und Auge aus?

    Studiendauer: 1 Tag