1 Tierpfleger*in (m/w/d) / MRL

Das Deutsche Institut für Ernährungsforschung Potsdam-Rehbrücke (DIfE), eine Stiftung des öffentlichen Rechts, gehört zu den Instituten der Leibniz-Gemeinschaft. Es hat die Aufgabe, neue Erkenntnisse über Zusammenhänge zwischen Ernährung und Gesundheit zu gewinnen. 

Das Max-Rubner-Laboratorium (zentrale Versuchstierhaltung) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst befristet für 2 Jahre

1 Tierpfleger*in (m/w/d)
(Fachrichtung Forschung und Klinik)

Ihre Aufgaben:

  • Tierpflege von Labornagerstämmen (Maus, Ratte) inkl. Käfigwechsel und -aufbereitung
  • Selbstständige Führung/Betreuung der Zuchten 
  • Elektronische Erfassung/Verwaltung der Versuchstiere mittels spezieller Software
  • Vorbereitung und Durchführung verschiedener tierexperimenteller Arbeiten unter Barrierebedingungen 
  • Anfertigen von Futtermischungen und Sonderdiäten
  • Durchführung von Reinigungs-, Desinfektions- und Sterilisationsarbeiten

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zum Tierpfleger (Fachrichtung Forschung und Klinik) oder gleichwertige Qualifikation 
  • Fachkenntnisse und Berufserfahrung auf dem Gebiet der Zucht und Haltung von Labornagern unter Barrierebedingungen
  • Fachkenntnisse und Berufserfahrung über Zucht- und Haltung von Mäusen in Isolatoren sind von Vorteil
  • Kenntnisse und technische Fertigkeiten bei der Durchführung operativer Eingriffe am Versuchstier sind wünschenswert
  • Gute EDV-Kenntnisse und englische Sprachkenntnisse
  • Organisatorisches Talent, absolute Zuverlässigkeit, gewissenhafte Arbeitsweise, Teamfähigkeit, hohe Einsatzbereitschaft und Flexibilität
  • Erfahrungen im Umgang mit genetisch veränderten Mausstämmen sind von Vorteil
  • Bereitschaft zu regelmäßigen Wochenend- und Feiertagsdiensten

Wir bieten:

  • Eine interessante Tätigkeit in einer spannenden Forschungsumgebung in einem hochmotivierten Team
  • Bei Vorliegen der Voraussetzungen Vergütung nach Entgeltgruppe 6 TV-L
  • Betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Familienfreundliche Arbeitsbedingungen (Zertifikat „audit berufundfamilie“) 
  • Unterstützung der Mobilität durch VBB-Firmenticket

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Arbeits- und Abschlusszeugnisse) unter Angabe der Kennziffer 2021_T10_H bis zum 09.01.2022 in einem PDF-Dokument 

per E-Mail an jobs@dife.de