1 Sachbearbeiter*in Drittmittelbuchhaltung (m/w/d)

Das Deutsche Institut für Ernährungsforschung Potsdam-Rehbrücke (DIfE), eine Stiftung des öffentlichen Rechts, gehört zu den Instituten der Leibniz-Gemeinschaft. Es hat die Aufgabe, neue Erkenntnisse über Zusammenhänge zwischen Ernährung und Gesundheit zu gewinnen. 

Das Referat Finanzen und Controlling sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst befristet für 2 Jahre

1 Sachbearbeiter*in Drittmittelbuchhaltung (m/w/d)

(Teilzeitbeschäftigung möglich, mind. 30 Wochenstunden)

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung bei der Buchung sämtlicher Geschäftsvorfälle der Drittmittelprojekte sowie Abwicklung des Zahlungsverkehrs
  • Budget- und Laufzeitüberwachung von Drittmittelprojekten inkl. Erstellung von Mittelanforderungen
  • Pflege der Projektdatenbank
  • Abrechnung, Abschluss und Archivierung der Projekte entsprechend der gültigen Zuwendungsbestimmungen
  • Kommunikation mit Projektleiter*innen und Zuwendungsgebern
  • Führen der Drittmittel-Kasse
  • Zuarbeit zu Monats- und Jahresabschlussarbeiten
  • Erstellen von Statistiken und Mitarbeit beim Berichtswesen 
  • Begleitung von externen Prüfungen

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • Einschlägige Berufserfahrungen im Bereich der Buchhaltung sind erforderlich
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Bearbeitung und Abrechnung von zuwendungsfinanzierten Projekten unter Beachtung der Regelungen im Haushalts- und Zuwendungsrecht sind wünschenswert
  • Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit Standardsoftware und kaufmännischer (ERP-)Software
  • Englische Sprachkenntnisse sind wünschenswert
  • Selbstständige, strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit, hohes Verantwortungsbewusstsein und ausgeprägte Dienstleistungsmentalität

 

Wir bieten:

  • Abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Aufgaben in einem engagierten Team
  • Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L)
  • Möglichkeit der gezielten Fort- und Weiterbildung 
  • Familienfreundliche Arbeitsbedingungen (Zertifikat „audit berufundfamilie“)
  • Gute verkehrstechnische Erreichbarkeit mit dem ÖPNV bzw. PKW
  • Unterstützung der Mobilität durch ein VBB-Firmenticket 

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Arbeits- und Abschlusszeugnisse) unter Angabe der Kennziffer 2022_A01_H bis zum 06.02.2022 in einem PDF-Dokument 

per E-Mail an jobs@dife.de.