1 Masterstudent*in (m/w/d)

Das Deutsche Institut für Ernährungsforschung Potsdam-Rehbrücke (DIfE) ist eine Stiftung des öffentlichen Rechts und gehört zu den Instituten der Leibniz-Gemeinschaft. Es hat die Aufgabe, neue Erkenntnisse über Zusammenhänge zwischen Ernährung und Gesundheit zu gewinnen.

Die Forschungsgruppe Molekulare Ernährungsmedizin (MEM) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

1 Masterstudent*in (m/w/d)

Thema der Masterarbeit:

„Essenszeiten bei Individuen mit Prädiabetes“

Wissenschaftliche Daten zeigen, dass die Zeit der Nahrungsaufnahme eine wichtige Rolle in der Stoffwechselregulation hat. Es ist aber unklar, ob die Esszeiten mit dem Diabetesrisiko und  progression assoziiert sind. Ziel des obengenannten Projekts ist es, Esszeitenmuster und deren Zusammenhang mit den Stoffwechselparametern in einem vorhandenen Datensatz zu untersuchen. Das Projekt wird in enger Zusammenarbeit mit der Charité – Universitätsmedizin Berlin durchgeführt.

 

Ihre Aufgaben:

  • Analyse der Ernährungsprotokolle und Stoffwechselparameter
  • Statistische Datenanalyse
  • Unterstützung bei der Vorbereitung von wissenschaftlichen Publikationen

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Bachelorstudium der Ernährungswissenschaften, Life Sciences, Public Health oder Biologie
  • Erfahrungen in der statistischen Datenanalyse sowie in der Analyse von Ernährungsdaten bevorzugt 
  • Sehr gute Deutschkenntnisse (ab C1), gute Englischkenntnisse

 

Wir bieten eine exzellente technische Ausstattung und eine intensive wissenschaftliche Betreuung und erwarten interessierte und engagiert arbeitende Kandidat*innen. 

Bewerbungen mit aussagefähigen Unterlagen richten Sie bitte spätestens bis zum 28.02.2023 

per E-Mail an studenten@dife.de.