1 Auszubildende*r zum/zur Elektroniker*in für Automatisierungstechnik (m/w/d)

Das Deutsche Institut für Ernährungsforschung Potsdam-Rehbrücke (DIfE), eine Stiftung des öffentlichen Rechts, gehört zu den Instituten der Leibniz-Gemeinschaft. Es hat die Aufgabe, neue Erkenntnisse über Zusammenhänge zwischen Ernährung und Gesundheit zu gewinnen.

Wir suchen zum 22.08.2022 

1 Auszubildende*r zum/zur 
Elektroniker*in für Automatisierungstechnik (m/w/d)

Aufgaben:

Im Bereich der Automatisierungstechnik arbeiten Sie an Automatisierungslösungen für die Gebäudeautomation. Sie nutzen Anwendungsprogramme zur Messdatenerfassung, -übertragung und -verarbeitung sowie zur Fertigungs-, Maschinen- oder Prozesssteuerung. 

Die Ausbildung umfasst folgende Schwerpunkte:

  • Installation, Wartung und Inbetriebnahme von Anlagen und Komponenten
  • Entwickeln von Änderungen an Automatisierungssystemen der Gebäudetechnik 
  • Installieren und Einstellen von Komponenten und Geräten, Betriebssystemen, Bussystemen und Netzwerken
  • Programmieren von Automatisierungssystemen
  • Verbinden von Komponenten zu komplexen Automatisierungseinrichtungen
  • Überwachung, Wartung und Betreiben von Anlagen
  • Einkreisen und Beheben von Störungen

 

Das erwartet Sie:

  • Ein abwechslungsreicher und vielseitiger Ausbildungsplatz in einem internationalen Arbeitsumfeld, welcher sehr gut mit dem ÖPNV bzw. dem PKW erreichbar ist
  • Interessante Aufgabenstellungen an verschiedenster moderner Technik
  • Durch die Wissenschaft getriebene umfangreiche Technikumgebung
  • Wechselnde Arbeitsplätze im Büro, in der Werkstatt, beim Nutzer in Büro und Labor und Technikzentralen
  • Sprachtraining bei Kommunikation mit ausländischen Mitarbeitern
  • Unterstützung eines Auslandspraktikums
  • Attraktive Ausbildungsvergütung (bereits im 1. Ausbildungsjahr zurzeit 1.036,82 €) zzgl. Jahressonderzahlung nach TVA-L BBiG mit betrieblicher Altersvorsorge
  • Eine Ausbildungsverkürzung ist möglich, wenn zu erwarten ist, dass das Ausbildungsziel in verkürzter Zeit erreicht wird.
  • 30 Tage Urlaub

 

Was Sie für diesen Beruf mitbringen sollten:

  • Abitur oder Fachoberschulreife/Realschulabschluss 
  • Sehr gute bis gute Leistungen in Deutsch, Mathematik und Englisch
  • Informatikkenntnisse erleichtern den Zugang zu Programmierung und rechnergestützten Arbeitsprozessen
  • Interesse an technischen Fragestellungen
  • Handwerkliches Geschick
  • Hohe Eigenmotivation, Einsatzbereitschaft und Lernbereitschaft
  • Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, Organisationsgeschick und Verantwortungsbewusstsein

Der Ausbildungsvertrag wird auf der Basis des Tarifvertrages für Auszubildende der Länder in Ausbildungsberufen nach dem Berufsbildungsgesetz (TVA-L BBiG) für 3,5 Jahre geschlossen. Die Berufsschule befindet sich in Berlin (OSZ TIEM). 

Nach der Ausbildung sind mit entsprechender Berufserfahrung zusätzliche Qualifikationen zum/zur Industriemeister*in (w/m/d), zum/zur Techniker*in (w/m/d) oder zum Bachelor of Engineering möglich.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Kopien der letzten beiden Zeugnisse) unter Angabe der Kennziffer 2021_BA02_H bis zum 31.03.2022 in einem PDF-Dokument 

per E-Mail an jobs@dife.de.