1 studentische Hilfskraft (m/w/d)

Das Deutsche Institut für Ernährungsforschung Potsdam-Rehbrücke (DIfE) ist eine Stiftung des öffentlichen Rechts und gehört zu den Instituten der Leibniz-Gemeinschaft. Es hat die Aufgabe, neue Erkenntnisse über Zusammenhänge zwischen Ernährung und Gesundheit zu gewinnen. 

Das Humanstudienzentrum (HSZ) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt bis vorerst 31.03.2023

1 studentische Hilfskraft (m/w/d)

Aufgaben:

Mitarbeit an der Erhebung von Messdaten, Durchführung von Funktionstests an Studienteilnehmenden im Rahmen epidemiologischer und experimenteller Forschungsprojekte:

  • Durchführung von Untersuchungen (z.B. Anthropometrie, körperliche Fitness, Handkraft, kognitive Tests) nach Standard Operating Procedures (SOPs) 
  • (elektronische) Dokumentation von Untersuchungsergebnissen sowie Fragebogen
  • Einhalten von Qualitätsstandards sowie Teilnahme an Qualitätskontrollen
  • Betreuung und Versorgung von Probanden
  • Verarbeitung von Probandenunterlagen (z.B. Fragebogen, Protokolle)
  • ggfs. Unterstützung bei der Probandenrekrutierung sowie bei der Koordination des Untersuchungsablaufs

Der Einsatz erfolgt in Nuthetal.


Arbeitsbedingungen:

  • Studierende der Ernährungswissenschaften, Psychologie, Soziologie, Sportwissenschaften, Medizin oder eines vergleichbaren Studiengangs mit Interesse an der Durchführung von Humanstudien
  • Bereitschaft zur Qualifizierung für die Durchführung von nichtinvasiven Untersuchungen und Tests unter der Wahrung ethischer und datenschutzrechtlicher Prinzipien
  • Bevorzugt 10 Arbeitsstunden pro Woche
  • Keine bezahlte Zweitbeschäftigung
  • Flexible Arbeitszeiten (Früh- / Spätdienst, zwischen 7:00 - 18:00 Uhr)

Stundensatz:

  • Für Studierende im Bachelor-Studiengang: 10,63 €
  • Für Studierende im Master-Studiengang: 12,37 €

Wir erwarten hohe Einsatzbereitschaft, Flexibilität, Teamfähigkeit und absolute Zuverlässigkeit. 

In Abhängigkeit von der wöchentlichen Arbeitszeit handelt sich hierbei um ein Arbeitsverhältnis als geringfügig Beschäftigte*r oder um eine Beschäftigung in der Gleitzone.

Bewerbungen mit tabellarischem Lebenslauf, Kopien der vorhandenen Zeugnisse und aktueller Studienbescheinigung senden Sie bitte bis spätestens 31.07.2022 

per E-Mail an jobs@dife.de.