IT-Systemelektroniker*in

IT-Systemelektroniker/-in ist ein staatlich anerkannter Ausbildungsberuf. Der Ausbildungsvertrag wird zwischen dem Auszubildenden, dem Ausbildungsbetrieb und der Industrie- und Handelskammer Potsdam geschlossen.

IT-Systemelektroniker/innen planen und installieren Systeme der Informations- und Telekommunikations-technik einschließlich der entsprechenden Geräte, Komponenten und Netzwerke. Sie installieren die Stromversorgung und die Software und nehmen die Systeme in Betrieb. Sie realisieren kundenspezifische Lösungen durch Modifikationen von Hard- und Software. Sie analysieren Fehler und beseitigen Störungen.

IT-Systemelektroniker/innen sind im Sinne der Unfallverhütungsvorschriften Elektrofachkräfte.