Font size  A-  A  A+
2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 |

Downloads

Anmeldeformular

Kursplan/Programm

Dife Logo

Printversion of: http://www.www.dife.de/veranstaltungen/summer-school/2010/index.php?lang=en
Status: 18.07.2018 07:11:19

Summer School 2010


SUMMER SCHOOL ‘Ernährungsepidemiologie‘

vom 26. Juli bis 06. August 2010

 

durchgeführt von der Abteilung Epidemiologie des Deutschen Instituts für Ernährungsforschung (DIfE) und der Universität Potsdam in Zusammenarbeit mit der Hochschule Fulda, dem Forschungsinstitut für Kinderernährung in Dortmund, dem Robert Koch-Institut in Berlin, dem Max Rubner-Institut in Karlsruhe, dem Else Kröner-Fresenius-Zentrum für Ernährungsmedizin der Technischen Universität München und der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel.

In der Summer School „Ernährungsepidemiologie“ werden zwei verschiedene Module angeboten, für die man sich gemeinsam oder auch getrennt anmelden kann. Im Modul „Ernährungsstudien und Ernährungserhebungen“ in der ersten Woche werden zunächst wesentliche epidemiologische Konzepte des Studiendesigns und der statistischen Analyse von Ernährungsdaten wiederholt. Die wesentlichen Ernährungsstudien in Deutschland werden durch auswärtige Referenten vorgestellt. Schwerpunkte der Vorlesungen sind die Ernährungsdaten sowohl in Verbindung mit traditionellen und innovativen Erhebungsinstrumenten als auch im Hinblick auf neuere statistische Methoden und Auswertungsstrategien. Die praktische Übung umfasst das kritische Lesen von ernährungsepidemiologischen Zeitschriftenartikeln.

Im Modul „Moderne Ernährungsepidemiologie“ in der zweiten Woche stehen neue methodische Konzepte der epidemiologischen Nutzung von Ernährungsdaten im Vordergrund. An statistischen Verfahren werden u. a. die Fall-Kohortenanalyse und die Polytome logistische Regression vorgestellt. Die Bildung von Ernährungsmustern wird vermittelt und die Nutzung von metabolomischen und genetischen Daten. Als praktische Übung ist die Ausarbeitung von Projektanträgen vorgesehen, die aktuelle Forschungsfragen in der Ernährungsepidemiologie bearbeiten.

Das genaue Programm ist auf der Internetseite des Deutschen Instituts für Ernährungsforschung verfügbar. Kurssprache ist bis auf eine Ausnahme Deutsch. Die erfolgreiche Teilnahme an den Modulen wird aufgrund der praktischen Übungen bewertet. Für jedes Modul werden bei erfolgreicher Teilnahme 3 Kreditpunkte bescheinigt.

Als Voraussetzung für die Kursteilnahme gelten Grundkenntnisse in epidemiologischen Methoden und Vorgehensweisen.

Die Auslagen für den Kurs inklusive aller Kursmaterialien werden in Form einer Kursgebühr von 80,-- EUR (gesamte Teilnahme) abgegolten. Studenten sind berechtigt, eine Reduzierung von 50 % in Anspruch zu nehmen.

 

Sollten Sie weitere Fragen haben, so wenden Sie sich an:

Prof. Dr. Heiner Boeing
Deutsches Institut für Ernährungsforschung Potsdam-Rehbrücke
- Abteilung Epidemiologie -
Arthur-Scheunert-Allee 114 - 116
14558 Nuthetal

Tel.: 033200 / 88-2711
Fax: 033200 / 88-2721
Email: boeing@dife.de

© 2018 DIfE - German Institute of Human Nutrition. All rights reserved. // as of 20.07.2017