Schriftgröße  A-  A  A+

Masterstudierende aus Jena

Dife Logo

Druckversion von: http://www.www.dife.de/presse/kurzmeldungen/index.php?id=19
Stand: 19.04.2018 19:40:25

Masterstudierende aus Jena besuchen das DIfE

Kurzmeldung vom 13.12.2017

Potsdam-Rehbrücke - 23 Masterstudierende des Instituts für Ernährungswissenschaften der Friedrich-Schiller-Universität Jena besuchten am 13. Dezember 2017 in Begleitung von Professor Michael Glei das DIfE. Nach der Begrüßung durch den wissenschaftlichen Vorstand, Professor Tilman Grune, und Einführungsvorträgen über die verschiedenen Forschungsbereiche des Instituts, besichtigten die Studenten die Labore der Nachwuchsgruppe Zentrale Regulation des Stoffwechsels sowie der Abteilung Molekulare Toxikologie. Zudem unterhielten sie sich mit Doktoranden über deren Forschungsarbeiten und Erfahrungen am Institut.

„In meinen Augen ist es sehr wichtig, dass unsere Studierenden im Rahmen ihrer Ausbildung die Möglichkeit bekommen, sich auch über die Arbeiten anderer Institute zu informieren, die im Bereich der Ernährungsforschung tätig sind“, sagt Michael Glei, amtierender Leiter des Lehrstuhls für Ernährungstoxikologie der Friedrich-Schiller-Universität Jena. „Daher habe ich mich sehr darüber gefreut, dass Herr Professor Grune uns dieses Treffen ermöglicht hat.“

„Ich fand es auf jeden Fall sehr gut, einen Einblick in die wissenschaftlichen Arbeiten einer außeruniversitären Forschungseinrichtung zu bekommen“, äußert sich Nils Hirschfeld, Masterstudent im ersten Semester, nach dem Besuch. „Die Vorträge und Gespräche mit den Wissenschaftlern haben ganz klar aufgezeigt, welche Perspektiven man mit einem Studium der Ernährungswissenschaft hat und stimmen mich sehr zuversichtlich, was meine berufliche Zukunft angeht“, so der künftige Ernährungsforscher weiter.

 

© 2018 DIfE - Deutsches Institut für Ernährungsforschung. Alle Rechte vorbehalten. // Stand 20.11.2017

Webdesign // Netzformat Webdesign