Schriftgröße  A-  A  A+

Dife Logo

Druckversion von: http://www.www.dife.de/jobs-karriere/stellenangebote/detail.php?id=387
Stand: 28.04.2017 04:24:59

Stellenangebot

Das Deutsche Institut für Ernährungsforschung Potsdam-Rehbrücke, eine Stiftung des öffentlichen Rechts, gehört zu den Instituten der Leibniz-Gemeinschaft. Es hat die Aufgabe, neue Erkenntnisse über Zusammenhänge zwischen Ernährung und Gesundheit zu gewinnen.

Gesucht wird/werden zum nächstmöglichen Termin

1 Masterstudent/in /
Nachwuchsgruppe Zentrale Regulation des Stoffwechsels

Thema der Masterarbeit:

Einfluss von Mikronährstoffen auf die mitochondriale Stressantwort

Hintergrund:

Mitochondrien sind die Kraftwerke der Zelle und sind essentiell für eine normale Zellphysiologie. Arbeiten diese jedoch nicht effizient (eine sogenannte Dysfunktion), wie es bei vielen Diabetikern und Patienten mit neurodegenerativen Erkrankungen vorkommt, so spricht man von einer mitochondrialen Dysfunktion. Diese sogenannte „Dysfunktion“ der Mitochondrien kann oxidativen Stress und eine Entzündung verursachen und selbst zu einer Insulinresistenz führen, wie sie in Gehirnen von Typ 2 Diabetikern und Alzheimer Patienten zu finden ist. Manche Wissenschaftler bezeichnen daher die Alzheimer Erkrankung auch als Typ 3 Diabetes.

Mitochondriale Chaperone erlauben die korrekte Faltung von Proteinen, verringern den oxidativen Stress und sind essentielle Bestandteile der mitochondrialen Stressantwort. Die Aufrechterhaltung dieser mitochondrialen Stressantwort unterstützt nicht nur die mitochondriale Funktion sondern auch die Insulinsensitivität in Neuronen. Veränderungen dieser Stressantwort sind in Diabetikern, aber auch Alzheimer Patienten zu beobachten.

In diesem Projekt soll nun der Einfluss von Mikronährstoffen, speziell Selen, auf die Regulation dieser Stressantwort und deren Effekt auf die neuronale Insulinsensitivität untersucht werden.

Aufgaben:

Wir bieten eine exzellente technische Ausstattung und eine produktive Arbeitsumgebung und erwarten interessierte und engagiert arbeitende Kandidaten. Bewerbungen mit aussagefähigen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 01.04.2017 an folgende Adresse:

Deutsches Institut für Ernährungsforschung
NWG Zentrale Regulation des Stoffwechsels
Arthur-Scheunert-Allee 155
14558 Nuthetal

Bewerbungen per E-Mail bitte an Office.CRM@dife.de  

Für weitere Auskünfte steht Ihnen zur Verfügung:

Herr Dr. André Kleinridders, Leiter der Nachwuchsgruppe CRM

E-Mail: Andre.Kleinridders@dife.de

© 2017 DIfE - Deutsches Institut für Ernährungsforschung. Alle Rechte vorbehalten. // Stand 13.04.2015