Schriftgröße  A-  A  A+

Fragen richten Sie bitte an die Ausbilderin:
Stefanie Deubel
Tel.: 033200 88-2521
E-Mail: stefanie.deubel@dife.de

Download

Biologielaborant/in auf einen Blick

Erfahrungsberichte

Dife Logo

Druckversion von: http://www.www.dife.de/jobs-karriere/ausbildungsberufe/biologielaborant-in/index.php
Stand: 24.10.2018 05:23:37

Ausbildung einer Biologielaborantin (© Till Budde/DIfE)

Biologielaborant/in

Kurzprofil

Ihr Interesse in der Schule gilt schon seit langem den Naturwissenschaften, wie Biologie und der Chemie? Vorgänge in Mensch und Tier faszinieren Sie? Sie möchten mithelfen, die Grundlagen bei der Entstehung von Krankheiten aufzuklären? Dann ist die Ausbildung zum Biologielaboranten am DIfE vielleicht das Richtige für Sie!

Biologielaborant/in ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG). Der Ausbildungsvertrag wird zwischen dem Auszubildenden, dem Ausbildungsbetrieb und der Industrie- und Handelskammer Potsdam geschlossen. Biologielaboranten und -laborantinnen bereiten Untersuchungen an Tieren, Pflanzen, Mikroorganismen und Zellkulturen vor und führen sie durch. Sie beobachten, kontrollieren und protokollieren Versuchsabläufe und werten die Ergebnisse aus. Sie arbeiten in der medizinischen und biologischen Forschung, der angewandten Medizin und im öffentlichen Gesundheitswesen. In der Industrie sind sie beispielsweise beschäftigt bei Pharma- und Kosmetikherstellern, bei Lebensmittelherstellern und in Betrieben, die biotechnische Produkte herstellen. Darüber hinaus können sie auch in Krankenhäusern tätig sein.

Ausbildungseckdaten

Die Grundlage für die Rahmenbedingungen der Ausbildung ist der Tarifvertrag für Auszubildende der Länder gemäß Berufsbildungs-gesetz (TVA-L BBiG).

Ausbildungsverlauf

Sie werden in folgenden Bereichen ausgebildet:

1. Lehrjahr

2. Lehrjahr

3. Lehrjahr

 

Ausbildungsvoraussetzungen

Bewerbung

Die Bewerbung können Sie mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Kopie der letzten beiden Zeugnisse, Bleistiftzeichnung (freie Motivwahl) sowie ein handschriftliches Motivationsschreiben ) an folgende Adresse richten:

Deutsches Institut für Ernährungsforschung
Personalreferat
Arthur-Scheunert-Allee 114/116
14558 Nuthetal

oder

per E-Mail an: jobs@dife.de

 

© 2018 DIfE - Deutsches Institut für Ernährungsforschung. Alle Rechte vorbehalten. // Stand 24.05.2018

Webdesign // Netzformat Internetagentur