Schriftgröße  A-  A  A+

Dife Logo

Druckversion von: http://www.www.dife.de/forschung/abteilungen/projekte.php?abt=MEP
Stand: 15.10.2018 10:21:51

Image Molekulare Epidemiologie

Abteilung Molekulare Epidemiologie (MEP)

Projekte

Zusammenfassung

Typ-2-Diabetes ist in Deutschland die häufigste Form des Diabetes mellitus. Die Erkrankung hat eine genetische Grundlage, wobei besonders Übergewicht sowie ungesunde Ernährungs- und Lebensstileigenschaften ihre Entstehung begünstigen. Ziel der Abteilung ist es, die Beziehungen zwischen Ernährung, Lebensstil und dem Auftreten des Typ-2-Diabetes und seiner Folgeerkrankungen zu untersuchen. Dabei basiert unser Forschungskonzept auf der Annahme, dass sich diese Erkrankungen durch ein Zusammenspiel von genetischen Faktoren, Ernährungs- und Lebensstileigenschaften entwickeln.

Gegenstand unserer Forschung sind insbesondere:

In Hinblick auf die Untersuchung von Ernährungsfaktoren in der Krankheitsentstehung nutzen wir unterschiedliche Ansätze, um den multidimensionalen Charakter dieser Exposition zu berücksichtigen, insbesondere:

© 2018 DIfE - Deutsches Institut für Ernährungsforschung. Alle Rechte vorbehalten. // Stand 20.07.2017

Webdesign // Netzformat Webdesign