Schriftgröße  A-  A  A+

Dife Logo

Druckversion von: http://www.www.dife.de/forschung/abteilungen/projekte.php?abt=EST
Stand: 24.01.2018 02:45:43

Image Physiologie des Energiestoffwechsels

Abteilung Physiologie des Energiestoffwechsels (EST)

Projekte

Zusammenfassung

Kohlenhydrate, Fette und Eiweiße sind die drei Makronährstoffe in unserer Nahrung. Sie liefern unserem Körper Baustoffe und Energie und spielen daher eine wichtige Rolle für die Entstehung von Adipositas (Fettleibigkeit) und damit assoziierten Stoffwechselerkrankungen (wie z. B. Insulinresistenz). Aber nicht nur die aufgenommene Nahrungsmenge und -zusammensetzung sind entscheidend, auch ihr Zusammenspiel mit genetischen Faktoren spielt eine wesentliche Rolle. Diese Wechselwirkungen sind Gegenstand unserer Forschung, wobei wir uns auf die metabolische Regulation des Zusammenspiels von wichtigen Organen wie Gastrointestinaltrakt, Leber, Skelettmuskulatur und Fettgewebe konzentrieren. Wir untersuchen vor allem an Tiermodellen, wie Makronährstoffe mit dem Substrat- und Energiestoffwechsel interagieren, um die physiologischen und molekularen Mechanismen zu identifizieren und genauer zu charakterisieren, die zur Entwicklung von Adipositas führen. Unser Ziel ist, neue und effiziente Ansätze zur Therapie und Prävention von Adipositas zu entwickeln.

© 2018 DIfE - Deutsches Institut für Ernährungsforschung. Alle Rechte vorbehalten. // Stand 20.07.2017