Schriftgröße  A-  A  A+

 

Prof. Dr. Michael Blaut
Regine Schindler
Tel.: 033200 88-2311
Fax: 033200 88-2407
reschi@dife.de

Dife Logo

Druckversion von: http://www.www.dife.de/forschung/abteilungen/kurzprofil.php?abt=GAMI
Stand: 08.12.2016 23:02:59

Image Gastrointestinale Mikrobiologie

Abteilung Gastrointestinale Mikrobiologie (GAMI)

Kurzprofil

Forschungsgebiet

Die Wissenschaftler der Abteilung Gastrointestinale Mikrobiologie untersuchen den Einfluss der im humanen Darm vorkommenden Bakterien auf gesundheitsrelevante Prozesse im Verdauungstrakt und ihre Rolle bei der Entstehung bestimmter Erkrankungen. Ebenso erforschen sie die Umsetzung von Lebensmittelinhaltsstoffen durch Darmbakterien zu Produkten, die präventiv wirksam sind.

Hintergrund

Darmbakterien werden mit der Entstehung von Kolonkrebs und Metabolischem Syndrom in Verbindung gebracht. Nahrungsinhaltsstoffe beeinflussen Zusammensetzung und Aktivität der intestinalen Mikrobiota. Welche Mechanismen dem Zusammenspiel dieser Faktoren zugrunde liegen und welche Konsequenzen sich hieraus für den Wirt ergeben, ist weitgehend unbekannt.

Ziel

Wir untersuchen die Rolle intestinaler Bakterien bei physiologischen und pathophysiologischen Prozessen und ihre Beeinflussbarkeit durch die Ernährung. In diesem Zusammenhang erforschen wir:

• die Bildung krebspräventiver und krebsfördernder Metabolite aus Nahrungsinhaltsstoffen durch Darmbakterien,

• den Beitrag intestinaler Bakterien zur Entstehung des Metabolischen Syndroms,

• die molekularen Mechanismen, die der Interaktion zwischen Ernährung, Darmbakterien und Wirt zugrunde liegen.

© 2016 DIfE - Deutsches Institut für Ernährungsforschung. Alle Rechte vorbehalten. // Stand 27.10.2016

Webdesign // Netzformat Internetagentur